Schwester Teresa 38 Jahre Erfahrung

Schwes­ter Tere­sa Zukic von der “Klei­nen Kom­mu­ni­tät der Geschwis­ter Jesu” ist ein Mul­ti­ta­lent. Neben Ihrem bekann­ten Koch­buch “Him­mel im Mund” und Ihren Bei­trä­gen zum Umgang mit Krebs wirkt die ehe­ma­li­ge Leis­tungs­sport­le­rin als Refe­ren­tin, Key­spea­ke­rin, Buch­au­torin, Kom­po­nis­tin und Musi­kern, Male­rin und Hobbyköchin.

Referentin

Schwes­ter Tere­sa ist kein unbe­schrie­bens Blatt. Sie ist Mil­lio­nen von Deut­schen durch ihre Fern­seh­auf­trit­te, Musi­cals, Got­tes­diens­te, Vor­trä­ge, Pre­dig­ten und Bücher bekannt. Als Dipl. Reli­gi­ons­päd­ago­gin, ist sie eine gefrag­te Gast­red­ne­rin in der gan­zen Repu­blik und nun auch inter­na­tio­nal gefragt und macht seit Jah­ren als Mana­ger- Trai­ne­rin Furore.

“Bei der von Ener­gie und Lebens­freu­de sprü­hen­den Ordens­frau ver­bin­den sich Rede­ta­lent, Humor, Offen­heit und Begeis­te­rung für den Glau­ben zu einer mit­rei­ßen­den Persönlichkeit.Sie hält kei­ne lang­wei­li­gen Vor­trä­ge zum Ab-oder ein­kni­cken, son­dern über­zeugt mit lebens­na­hen Hil­fe­stel­lun­gen für den Alltag.

“Ihre gro­ße Inter­net- und Medi­en­prä­sens ver­dankt sie ihrem uner­müt­ter­li­chen Fleiß. Mit 100 Vor­trä­gen im Jahr begeis­tert sie Chris­ten und Gemein­den aller Kon­fes­sio­nen, Unter­neh­men und Wirt­schafts­fo­ren, Land­frau­en­ta­gen und Frauenfrühstücks.”

Keyspeakerin

Als Top Key­spea­ke­rin begeis­tert Schwes­ter Tere­sa seit Jah­ren bei Unter­neh­men, Fir­men und Wirtschaftstagen.

Vor 600 Zahn­ärz­ten im Mari­tim Hotel in Köln, beim Wirt­schafts­tag der Spar­kas­se im Bam­ber­ger Kon­gress Saal vor 1200 Besu­chern, beim Tag des Hand­wer­kes vor 900 Besu­chern in Lör­rach, beim Schmidt­Col­leg vor 300 Top­un­ter­neh­mern, bei Ener­gie­kon­zer­nen wie das Trur­nit­fo­rum im Künst­ler­haus oder für den Quer­denk­er­kon­gress in der Alten Kon­gress­hal­le in Mün­chen,  oder bei mit­tel­stän­di­schen Betrieben.

Buchautorin

Eine Aus­wahl erschie­ne­ner Bücher:

  • Lie­be Kir­che Brie­fe an Gott und sein Bodenpersonal
  • Zwölf­mal Segen für Dich
  • Na toll, lie­ber Gott. Mein ver­rück­tes Leben.
  • Lebe, lache, lie­be… und sag den Sor­gen Gute Nacht!
  • Die See­le braucht mehr als Pflaster
  • Von der Zärt­lich­keit Gottes
  • Die klei­ne Non­ne. Mein geist­li­ches Notizbuch.
  • Jeder ist nor­mal bis Du ihn kennst. Von der Spi­ri­tu­el­len Kraft Men­schen zu (er) tra­gen ohne den Humor zu verlieren.
  • Der befrei­en­den Umgang mit Fehler
  • Aben­teu­er Christ sein” — 5 Schrit­te zu einem erfüll­ten Leben
  • Aben­teu­er­land Kindergottesdienste

Musicals

Ihre Musi­cals sind immer Gemein­de­pro­jek­te. Bis zu 150 Mit­wir­ken­de von 5- 75 Jah­ren sind betei­ligt, um zu zei­gen, wie leben­dig unse­re Kir­che sein kann. Nur leben­di­ge Men­schen machen eine leben­di­ge Kir­che! Das Musi­cal zum Hei­li­gen Geist ist wie eine moder­ne Andacht auf­ge­baut. Mein Traum von leben­di­ger Kir­che lebt vom Ver­trau­en auf das Wir­ken des Hei­li­gen Geis­tes. Dafür steht sie mit ihrem Namen ein.

Hobbyköchin

Sie kommt zwar sel­ten dazu, aber wenn Schwes­ter Tere­sa den Koch­löf­fel schwingt, dann freut sich nicht nur die Klei­ne Kom­mun­tät, son­dern auch vie­le Gäste.

In Ihrem Koch­buch “Him­mel im Mund ‑Koch­buch für Leib und See­le” the­ma­ti­siert sie zusam­men mit Prof. Dr. Jalid Sehouli, Krebs­spe­zia­lisst der Ber­li­ner Cha­ri­té Genuss und den Umgang mit Krebs. In die­sem Buch geben sie ihren Wis­sens­schatz und ihre Lebens­er­fah­rung rund um heil­sa­men Genuss aus ihrem All­tag als Seel­sor­ge­rin und Medi­zi­ner wei­ter. Gewürzt wird die­ses Buch mit ihrer Lei­den­schaft für das Kochen, ihrer Lie­be für Men­schen und mit viel Humor. Als Des­sert haben sie die­sem Buch zahl­rei­che Farb­fo­tos und ein­zig­ar­ti­ge Rezep­te bei­gemengt. Ein Buch gegen Ver­bo­te und Ver­zicht und für mehr Lebens­freu­de, Herz­lich­keit und Dankbarkeit!

Neueste Beiträge

Granatapfel gespalten vor weißem Hintergrund.

Granatapfel gegen Darmkrebs

Urolithin A, ein Stoffwechselprodukt des Granatapfels, kann offenbar die Immunabwehr gegen Darmkrebs stärken. Das legen Laborversuche nahe. Nun sollen Tests am Menschen folgen. Ein Wirk­stoff aus dem Gra­nat­ap­fel eig­net sich mög­li­cher­wei­se zur Bekämp­fung von Darm­krebs. In…